Über Náboj

Wettbewerb

Náboj ist ein internationaler Mathematikwettbewerb für Mannschaften, die aus fünf Gymnasiasten einer Schule bestehen. Der Wettbewerb dauert 120 Minuten, in denen die Schüler versuchen, so viele Aufgaben wie möglich zu lösen.

Zu Beginn des Wettbewerbs erhält jede Mannschaft sechs Aufgaben. Sobald eine Mannschaft eine Aufgabe gelöst hat, erhält sie eine neue Aufgabe. Die Lösungen der Aufgaben sind üblicherweise Zahlenwerte. Das Team, das die meisten Aufgaben in der vorgegebenen Zeit korrekt gelöst hat, gewinnt.

Eine ausführliche Beschreibung des Wettbewerbs kann man unter Regeln finden.

Über die Aufgaben

Die Schwierigkeit der Aufgaben ist so gewählt, dass sie sowohl für Gymnasiasten, die unerfahren in mathematischen Wettbewerben sind, als auch für Gymnasiasten, die bereits Erfahrung mit Mathematik-Olympiaden haben, geeignet sind. Dies wird dadurch erreicht, dass die Aufgaben nach ansteigendem Schwierigkeitsgrad angeordnet sind. Die Aufgaben von Náboj unterscheiden sich erheblich von den in der Schule üblichen Übungsaufgaben, die in der Regel nur die direkte Anwendung einer bestimmten Methode benötigen. Náboj-Aufgaben erfordern gewisse Ideen und Einfallsreichtum. Der Erfolg im Wettbewerb hängt nicht nur von den individuellen Fähigkeiten der Teammitglieder ab, sondern auch von ihrer effizienten Zusammenarbeit. Abgesehen von der Förderung der Phantasie und des logischen Denkens ist unser Ziel, den Menschen die unendliche Schönheit der Mathematik nahe zu bringen.

Aufgaben aus früheren Náboj-Wettbewerben können im Archiv gefunden werden.

Wettbewerbsorte

Náboj 2018 findet gleichzeitig in Passau, Linz, Prag, Opava, Bratislava, Košice, Breslau, Gdynia, Krakau, Warschau, Budapest, Veszprém, Edinburgh und Konstanza statt. An jedem dieser Orte gibt es eine lokale Rangliste der einzelnen Teams. Die Schüler können ihre Leistungen auch in einer nationalen und einer internationalen Rangliste vergleichen und bekommen ihren aktuellen Rang während des Wettbewerbs angezeigt.

Kategorien

Die Mannschaften konkurrieren in zwei Kategorien, Junioren und Senioren. In der Junior-Kategorie werden Teams zugelassen, deren Mitglieder nicht die letzte oder vorletzte Klasse eines Gymnasiums besuchen. In der Senior-Kategorie können die Mannschaften beliebig aus Schülern desselben Gymnasiums zusammengesetzt werden.

Preise

Die besten Mannschaften erhalten Urkunden und Preise je nach ihrer Platzierung. Die Preise der vergangenen Jahre enthielten erstklassige mathematische Literatur, die weltweit für die Vorbereitung auf mathematische Wettbewerbe verwendet wird. In diesem Jahr halten wir noch mehr attraktive Preise bereit.

Ergebnisse


International:Deutschland: